Back to Question Center
0

Tempeh Tacos mit Rohem Cashew Queso

1 answers:


Tempeh Tacos with Raw Cashew Queso
66 comments

Zunächst muss ich sagen, wie unglaublich berührt mich die Kommentare zum letzten Post und die E-Mails, die ich von euch erhalten habe, ein tiefes, herzliches Dankeschön. Sie. Ich wusste, dass mich die Eröffnungsrede sehr anregen würde, aber ich hätte mir nie vorstellen können, welche Auswirkungen das haben würde, nicht nur wegen der unglaublichen Unterstützung, sondern auch wegen der eigenen Geschichten und Kämpfe. Immer wieder werde ich an die Macht der Verletzlichkeit und offenen Kommunikation erinnert. Ich fühle mich wirklich gesegnet, eine Gemeinschaft bewusster und liebevoller Leser zu haben, und dass wir alle unsere Reise miteinander teilen können. Das macht uns stärker und sicherlich gesündere Menschen im wahrsten Sinne des Wortes - vps internet gratis.

Bevor ich mich eingehender mit dem beschäftige, was ich für das Ausbalancieren meiner Hormone gemacht habe, möchte ich nur das Thema Orthorexie weiterverfolgen. Viele von euch drückten ihre Überraschung über meine Kämpfe aus und dachten, dass, weil ich das tue, was ich tue, ich alles zusammen haben muss. Die Wahrheit ist, dass ich für eine sehr lange Zeit alles zusammen hatte, und die Schaffung meiner neuen Wurzeln war der stärkste Katalysator in meiner Heilung. In den letzten zehn Jahren habe ich mich sehr auf meine Entscheidungen gefreut und bin begeistert, sie mit dir zu feiern. Aber wie ich im letzten Beitrag erwähnt habe, hat die Erfahrung, meine Ernährung zu ändern, viele der Herausforderungen, dunklen Gedanken und Gefühle, von denen ich überzeugt war, dass sie für immer weg wären, wieder gebracht. Sich neue Beschränkungen auferlegen ließ mich Essen in "gut" stellen ??. und "bad". Kategorien. Das klingt wahrscheinlich nicht so schrecklich, aber wie ich schon sagte, das ist ein rutschiger Abhang, der für mich zu einem völlig ungeordneten Essen führt. Ich sehe jetzt, dass es eine unglaublich feine Grenze zwischen der Sorge um das, was ich esse, und der Sorge um zu viel gibt . Ich glaube, dass meine Beziehung zum Essen etwas ist, was ich für den Rest meines Lebens im Zaum halten muss, oder zumindest so lange, wie ich es als Werkzeug benutze, um eine gesündere Person zu werden (so, für immer).

In den letzten vier Monaten des Abstimmens auf das, was ich jetzt brauche , und bewusster essen, habe ich wirklich einen positiven Unterschied in meiner Art erlebt, was die größte Belohnung ist. Jeder könnte fragen!. Aber ich hatte auch schlimme Tage, an denen ich nicht vorbereitet war und auf einer Hochzeit oder einer Geburtstagsparty war oder mit Freunden zu Abend essen konnte, ohne viel zu essen in der â € žgutenâ € œ. Kategorie, war nicht so radikal. Mein Blutzucker würde abstürzen, ich wäre verzweifelt, völlig außer Kontrolle und die Stimmen würden wiederkommen. Was ich aus diesen Erfahrungen gelernt habe, ist, dass ich in diesen Situationen so gut wie möglich vorbereitet sein muss, aber wenn ich es nicht kann, muss ich einfach loslassen. Ich kann nicht alles kontrollieren und ich kann nicht immer darauf vorbereitet sein, aber um voranzukommen, muss ich Flexibilität bewahren und aufhören, so hart auf mich selbst zu sein!. Ich glaube fest daran, dass es mehr Kraft gibt, flüssig und nachsichtig zu sein, als starr und verurteilend. Ich bin schließlich nur eine Person.


Tempeh Tacos with Raw Cashew Queso
66 comments

Da viele von euch neugierig waren auf den Zusammenhang zwischen Nahrung und Hormonhaushalt, möchte ich es ausführlicher diskutieren und teilen, was ich. Ich habe getan, um diese wundersamen Chemikalien in Schach zu halten und sie für mich arbeiten zu lassen, nicht gegen mich!

Meine Fett- und Eiweißaufnahme - vor allem Fett
. Fette sind ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und besonders wichtig für den Hormonhaushalt. Fette bilden tatsächlich die strukturellen Bestandteile von Hormonen, und Cholesterin ist spezifisch für unsere Fortpflanzungshormone verantwortlich;. Östrogen, Progesteron und Testosteron.

Die Art des Fettes, die du wählst, ist jedoch entscheidend, um einen positiven Effekt zu erzielen, da die, die du konsumierst, die Bausteine ​​für deine Hormone werden. Schneiden Sie Mais-, Canola-, Sonnenblumen-, Distel- und Sojaöl auf oder eliminieren Sie diese durch die zuvor genannten.

Ich habe auch meine Proteinzufuhr erhöht und bewusst mehr kohlenhydratreiche Nahrungsmittel durch eiweißreichere Nahrungsmittel wie Tempeh, Hanf, Sprossen, aktivierte Nüsse, Eier und hochwertiges Proteinpulver ersetzt. ein Unterschied in der Stabilisierung meiner Energieniveaus und Appetit. Es ist durchaus möglich, genug Protein auf vegetarischer Kost zu bekommen, aber wenn ich nicht wirklich aufpasse, kann ich unter die idealen 45 Gramm pro Tag fallen. Locker (nicht obsessiv) den Überblick über meine tägliche Proteinzufuhr zu behalten, hat mir geholfen, mein Bestes zu fühlen.


Tempeh Tacos with Raw Cashew Queso
66 comments

Beibehaltung meines Blutzuckers
Es scheint völlig unabhängig zu sein, aber Blutzucker und Hormone sind tatsächlich untrennbar miteinander verbunden. Eine der Hauptfunktionen des endokrinen Systems (das System, das Hormone in Ihrem Körper erzeugt und transportiert) ist die Abgabe von Glukose an Ihr Gehirn, Ihre Muskeln und Ihr Herz. Wenn also irgendetwas in diesem Prozess nicht richtig funktioniert, ist falsch gemachter Blutzucker das unvermeidliche Ergebnis. Was noch schlimmer ist, ist, dass es einen Kaskadeneffekt erzeugt, bei dem auch keiner der anderen Teile des endokrinen Systems funktioniert. Sheesh!

Die Grenze zwischen hohem und niedrigem Blutzucker zu gehen ist etwas, auf das ich mich in letzter Zeit konzentriert habe, und es funktioniert gut, aber es ist ein fortlaufender Prozess, an den man sich erst einmal gewöhnen muss. Die Aufnahme von mehr Fett und Eiweiß in meiner Ernährung hat mich völlig verändert, denn diese Makronährstoffe verdauen langsamer als Kohlenhydrate - sogar die komplexen aus Dingen wie Süßkartoffeln, Quinoa und Kichererbsen.

Ich versuche innerhalb von einer Stunde nach dem Aufstehen ein großes und proteinreiches Frühstück zu essen (natürlich nach dem Zitronenwasser!). Das Mittagessen ist, wo ich die meisten meiner Kalorien bekomme, da ich dann am meisten Energie brauche. Ich esse gerne gebratenes Gemüse, Avocado, Eier und gekeimte Pseudo-Körner wie Quinoa und Buchweizen. Ich esse zwischen den Mahlzeiten, wenn ich hungrig bin, aber anstatt nach einer Scheibe Roggenbrot oder einem Reiskuchen zu greifen, esse ich Gemüse mit einem fettreichen Dip oder eine Handvoll von meinem Ahornzimt. Getreidefreies Müsli . Das Essen ist heutzutage meist ohne Getreide und ich halte mich an Salate, Suppen und Eintöpfe. Ich gehe nicht mehr als vier Stunden nach dem Abendessen ins Bett, damit ich keinen Hunger habe, kurz bevor ich auf das Kissen klopfe. Dann genieße ich eine Pause von etwa 14 Stunden zwischen dem Abendessen und dem Frühstück am nächsten Tag, da meine Verdauung gut im Rhythmus des intermittierenden Fastens abläuft.

Mehr Gemüse essen (und weniger Brot a. K. A. DUH)
Ich hatte fast immer ein paar Scheiben Roggenbrot zum Mittagessen. Nicht, dass es irgendwas gibt?. damit, aber ich gebe zu, dass ich mich danach ziemlich neblig benommen habe. Und weil es mich so füllte, hatte ich weniger Platz für Gemüse. Jetzt bereite ich rohes und gekochtes Gemüse vor und halte es speziell für meine großen Mittagessen bereit. Einige Favoriten im Ofen sind Blumenkohl, Süßkartoffel, Kürbis, rote Zwiebel, Zucchini, Tomaten und Brokkoli. Ich habe auch am frühen Nachmittag damit begonnen, einen großen Teller mit vegetarischen Stäbchen zu schneiden, bevor ich sogar hungrig werde, so dass es dort ist und auf mich wartet - keine Ausreden. Kurz vor dem Eintauchen gieße ich es in frisch gepressten Zitronensaft, Maldon Salz und Aleppo Pfeffer. Es ist ehrlich gesagt lecker .

Ich muss Ihnen nicht sagen, dass Gemüse voller Ballaststoffe ist, die Phytonährstoffe auffüllen und ja, Protein. Vor allem dem grünen. Iss mehr Pflanzen.


Tempeh Tacos with Raw Cashew Queso
66 comments

Anstatt einen Tag pro Woche vorzubereiten, was viele Leute gerne tun, pfeffere ich ihn eigentlich die ganze Woche über auf eine Art und Weise, die etwas flüssiger für mich ist. Wenn zum Beispiel der (i) -ändernde Brotlaib im Ofen ist, hacke ich ein paar Gemüse und lege sie hinein. Wenn ich Greens für einen Salat wäsche, mache ich sie alle so, dass sie bereit sind, sich nach Lust und Laune in einen Smoothie zu zwängen. Lee von Amerikas Fat Balls war auch ein super Snack in diesen Tagen. Und wie ich bereits erwähnt habe, ist es sehr hilfreich, frisches Gemüse zu haben, das für Nachmittags-Heißhunger gewaschen und in Scheiben geschnitten wurde. Ich kann zwei oder drei Tage auf einmal vorbereiten und sie im Kühlschrank aufbewahren.

Mindset
Anstatt das Essen im Sinne von "gut" zu betrachten. und "bad". was meiner Meinung nach eine gefährlich beurteilende Art ist, zu kategorisieren, was wir essen, sage ich gerne "Ja". zu bestimmten Dingen, und die anderen fallen in die "nicht-gerade-jetzt"?. Korb. Zum Beispiel liebe ich braunen Reis bis zu den Enden der Erde und zurück, aber ich esse es gerade jetzt nicht, weil es mich nicht so gut fühlen lässt. Und nur weil ich heute keinen braunen Reis esse, bedeutet das nicht, dass ich es nie wieder essen werde! "Dies lässt Spielraum für Flexibilität und schafft einen weitaus nachhaltigeren Weg, die Ernährung zu betrachten. Ist es nicht beruhigend zu wissen, dass man, wenn man zum Essen draußen ist und nur Reis zum Beispiel hat, dass man ihn möglicherweise essen und sich nicht verprügeln kann?. Ahhhh .. hast du das gespürt ?!. Was für eine Erleichterung, was?. Morgen werden Sie wieder auf dem Pferd sein, keine große Sache. Änderungen vorzunehmen sollte Spaß machen und diese Etiketten für Blechdosen aufbewahren!. Du bist ein flüssiges Wesen, das sich ständig verändert, also mach auch in deiner Essensplanung Platz dafür.


Tempeh Tacos with Raw Cashew Queso
66 comments

Selbstfürsorge, Stressabbau, Bewegung und Schlaf
Früher habe ich mich selbst als Selbstversorger verstanden. nur "Leute mit der Zeit"?. haben. Nun, nachdem ich vor einiger Zeit komplett gegen die Wand gestoßen bin, wurde mir klar, dass es Priorität hat, respektiert wird als Teil eines ganzheitlichen Ansatzes für Gesundheit und etwas, was man im Kalender plant. Aktiv zu bleiben, zu schlafen und mich mit ein paar stressreduzierenden Aktivitäten wie Zeit in der Natur, Körperarbeit und Kochen zu beschäftigen, macht mich glücklich und entspannt. Squelching Stress passiert nicht zufällig: Es ist wirklich eine tägliche Praxis und etwas, auf das man achten sollte. Höre auf dich selbst. Wie kann dieser Moment saftiger und entspannender sein?. Es macht Spaß, sich selbst zu lieben!

Stress niedrig zu halten bedeutet, dass dein Körper entspannt ist und keine Hormone produziert, die nur für Notfallsituationen reserviert werden sollten. Cortisol ist ein Stresshormon, das von den Nebennieren freigesetzt wird. Jedes Mal, wenn wir eine stressige Situation erleben, sezernieren wir dieses Hormon in den Blutkreislauf, damit unser Körper mit dem Stressor umgehen kann. Obwohl Cortisol in akuten Situationen unser Freund ist, sind unsere Systeme nicht darauf ausgelegt, sie rund um die Uhr zu pumpen, wenn wir mit zurückgebliebenen E-Mails, pingeligen Kindern und Staus jonglieren und kämpfen. Umso wichtiger ist es, Selbstfürsorge ernst zu nehmen und die Dinge, die du liebst, öfter zu tun. Es ist tatsächlich gesund .

Schlafen 7-9 Stunden pro Nacht ist ein anderes nicht verhandelbar. Wenn wir genügend Schlaf bekommen, können wir unsere Cortisolproduktion kontrollieren, unseren Blutzucker ausgleichen und uns wieder in Einklang mit unserem natürlichen zirkadianen Rhythmus bringen. Drehen Sie die Bildschirme eine Stunde vor dem Schlafengehen aus, um Ihrem Körper zu signalisieren, dass es tatsächlich Nacht ist. Schaffen Sie eine entspannte, gemütliche Umgebung und verbringen Sie die letzte Stunde vor dem Lesen, Strecken oder Meditieren. Ich kämpfe immer noch mit diesem, weil ich es liebe, Instagram anzuschauen, bevor ich das Licht ausschalte, aber ich werde achtsamer und tue mein Bestes.

Pflichtlektüre
Es gibt ein paar wirklich erstaunliche Bücher, die ich jeder Frau empfehlen kann, um zu lesen, ob Sie Rat in einem bestimmten Gesundheitsproblem suchen oder nicht. Das Verständnis unserer Körper und Zyklen ist der erste Schritt, um uns selbst zu gesünderen, stärkeren, vernetzteren Frauen zu machen. Woman Code von Alisa Vitti war sehr lehrreich und unterstützend für mich. Ihr Buch ist ein Leitfaden, um herauszufinden, was zum Teufel in Ihnen vorgeht und wie Sie es durch Diät und Lebensstil korrigieren können. Ich schätze ihre leicht verständliche Sprache und ihren Humor in diesem Buch, denn wir müssen uns dem stellen: Nichts ist sehr witzig, wenn Hormone toben! Der vollständige Leitfaden für Frauen in der Naturheilkunde. Gesundheit von Dr. Sat Dharam Kaur war und ist eine weitere hervorragende Ressource für mich. Dieses Buch ist eher ein Allround-Toolkit für lebenslange Gesundheit und Heilung, als speziell für den Hormonhaushalt. Ich liebe den ganzheitlichen Zugang zu allen Bedingungen und inspirierende Programme, um uns wieder in Kontakt mit unseren natürlichen Zyklen in Verbindung mit der Erde zu bringen. Das dritte Buch, das ich empfehle, ist Hormone Balance von Carolyn Dean . Dean ist ein naturheilkundlicher Arzt, der sowohl traditionelle als auch alternative Lösungen nutzt, um den Lesern dabei zu helfen, ihren Hormonspiegel wieder auszugleichen. Ihr Schreiben ist einnehmend und inspirierend, und dieses Buch ist voll von Möglichkeiten für Frauen, insgesamt eine bessere Gesundheit zu erreichen.


Tempeh Tacos with Raw Cashew Queso
66 comments

Ich weiß, einige von Ihnen werden sich nach den Maistortillas erkundigen und mich wahrscheinlich daran erinnern, dass Mais ein "Grain" ist. Ja, ich bin mir dessen bewusst, und ich erinnere Sie daran, dass ich nicht getreidefrei bin und nur zurückschneide. Ich halte mich hauptsächlich an Pseudo-Körner und sorge dafür, dass sie vor dem Kochen eingeweicht werden, und genieße ein solches Vergnügen ab und zu. Ich kaufe nur Tortillas, die aus gekeimtem Mais hergestellt wurden, oder aus Mais, der nixtalmisiert wurde (dieses Thema ist ein ganz anderer Blogeintrag!). Ich kaufe meine Mais Tortillas von Hija de Sanchez hier in Kopenhagen. Ihre Tortillas werden täglich frisch aus Mais aus Mexiko importiert und schmecken unglaublich gut. Natürlich sind Taco-Füllungen für einen guten Taco wichtig, aber die Tortilla-Qualität sollte nicht übersehen werden!. Es macht das Gericht. Geh und finde die Guten.


Tempeh Tacos with Raw Cashew Queso
66 comments



Tempeh Tacos with Raw Cashew Queso
66 comments

Bevor ich gehe, möchte ich nur wiederholen, wie wundervoll es war, nach dem letzten Posten mit so offenen Armen empfangen zu werden. Ich wünschte, ich könnte jedem einzelnen von euch, der ihre Geschichte mit mir und allen anderen hier erzählt hat, etwas schreiben, aber ich konnte einfach nicht zu allen kommen. Ich bin über die Worte hinaus, dass so viele von euch sich auch in diesem Raum offen und unterstützt gefühlt haben, und ich werde Sie auffordern, Hilfe zu suchen, wenn Sie sie brauchen. Und wenn du jemanden kennst, von dem du denkst, dass er mit ungeordnetem Essen zu kämpfen hat, dann strecke dich aus und hilf ihm auf eine liebevolle und unvoreingenommene Weise. Wir sitzen alle im selben Boot. Begleite Mikkala Marilyn Kissi und ich Sublime Comporta für sieben Tage luxuriöses Leben, himmlisch köstliche Mahlzeiten, inspirierende Kochkurse und Ernährungsseminare, Yoga, Pilates, Meditation und Atemarbeit. Komm, drücke den Reset-Knopf bei mir!. Reiten Sie am Strand, tanzen Sie unter den Sternen und kuscheln Sie sich am Feuer. Dies wird eine Woche sein, an die Sie sich erinnern werden. Ich kann es kaum erwarten, dich dort zu sehen!. Klicken Sie hier für weitere Informationen und Tickets.

April 16, 2018