Back to Question Center
0

Geröstetes Gemüse Orzo Rezept

1 answers:

Wenn ein schneller Scan durch meine Mailbox ein Hinweis ist, sind viele von Ihnen neugierig Leben mit Marmorarbeitsplatten. Die Fragen kommen immer wieder, Monat für Monat, was mich denken lässt, dass dieser Beitrag längst überfällig ist. Also, lass es uns versuchen. Nachdem ich in einer sehr aktiven, marmorierten Küche gelebt und gekocht hatte, dachte ich, ich würde ein paar Meinungen, ein paar Ratschläge und ein Rezept für den Orzo-Salat, den ich gestern gemacht hatte, teilen. Klingt gut?. Ich werde die Dinge mit den Worten abschwächen, dass du entweder Marmor liebst oder es dich verrückt, ängstlich und neurotisch macht - holiday villas near cadiz.

Ich liebe es, habe aber schon früh eine Reihe von Entscheidungen getroffen, die den Ton für unsere Beziehung bestimmen. Kurz gesagt, ich hatte keine Lust, es perfekt zu halten. Ich wollte es nicht einmal versuchen. Nachdem ich das beschlossen hatte, waren wir alle gut. Ich sage das, weil jedes Mal, wenn jemand das Thema Marmor in der Küche zur Sprache bringt, am Ende über seine Neigung zu Flecken, Ätzen und Abblättern spricht. Meist dreht sich die Konversation um das Färben.

Meines Wissens ist es so, dass viele Menschen alle paar Jahre ein Versiegelungsmittel auftragen, um Flecken und Ätzungen zu vermeiden - wir wurden darauf hingewiesen, dass unsere Theken vor fast zwei Jahren wieder versiegelt werden mussten. Die Hintergrundgeschichte: Ich vermute, dass die Arbeitsplatten hier vor etwa zehn Jahren installiert wurden, als das gesamte Gebäude renoviert wurde. Das ursprüngliche Dichtungsmittel wurde zu diesem Zeitpunkt und vielleicht noch einmal (?) In der Zwischenzeit aufgetragen. Jedenfalls entschied ich, als wir einzogen, würden wir sie aus einigen Gründen nicht wieder verschließen. Ich mag keinen superglänzenden Marmor, und ich bin glücklich mit etwas Radierung, subtilen Verfärbungen, Kaffeerot und all den Dingen, die mit einer Küche kommen, die sehr geliebt und viel benutzt wurde. Ich will Theken, die im Laufe der Zeit eine Geschichte erzählen. Die Art, die aussieht wie jemand gekocht und vorbereitet und benutzt sie. Außerdem benutze ich die Arbeitsplatten direkt für die Teig- und Teigformung und ich mag es nicht, das auf einen chemischen Dichtstoff zu tun, der sich bei Gebrauch anscheinend abnutzt.

Wir scherzen viel über "Instant-Ätzen" zum Beispiel wenn ich Zitrusfrüchte entsafte, und überall ist saurer Saft. In solchen Szenarien versuche ich achtsam zu sein und werde diese Dinge relativ schnell abwischen, aber meine allgemeine Einstellung ist mehr "was auch immer" / schwitze nicht. Abgesehen davon gibt es einige Ausnahmen in Bezug auf meinen Kochstil / mein Repertoire. Ich bin vorsichtig mit Tomatensauce und Tomatensaft und wische es ab, wenn es verschüttet oder spritzt. Und dann gibt es Kurkuma, oh, und Safran. Ich bin nicht daran interessiert, helle gelbe Flecken auf dem Marmor zu haben, also bin ich ziemlich vorsichtig mit diesen beiden. Oder Curry vermischt sich mit Kurkuma in ihnen. Die Leute scheinen besonders besorgt über Marmor- und Rotweinflecken zu sein, aber aus welchen Gründen auch immer war das kein Problem. Wenn wir Freunde haben und es Weingläser gibt, landen sie normalerweise auf der Insel oder in der Spüle. Wenn ich mir mehr Sorgen machte, konnte ich im Laufe einer Nacht ein- oder zweimal durch die Küche gehen, um zu sehen, ob die Schalter schnell abgewischt werden mussten, aber ganz ehrlich, ich tue es nie. Und die Zähler waren in Ordnung. Ich bin sicher, einige von euch haben Horrorgeschichten über Marmorarbeitsplatten (bitte teilen!), Aber bis jetzt mag ich sie jeden Tag mehr und mehr.

Roasted Vegetable Orzo Recipe

Heutiges Rezept?. Ich habe einfach eine Reihe von Zutaten geröstet, die ich in der Küche hatte. Ich kann zu dieser Jahreszeit nicht genug Delikateskürbis bekommen, und ich brate und esse immer mit der Schale. Grünkohl?. Es ist schwer, jetzt zu entkommen. Der Orzo ist eine Mischung aus Vollkorn und Weizen - der Rest einer Tüte, die ich seit Monaten herumsitze. Ich warf alles mit einer Art Salzjoghurtdressing. Alle gesagt, fühle mich nicht eingeschränkt durch die Auswahl von geröstetem Gemüse hier, man kann sicherlich alles eintauschen was man sich gut vorstellen kann - ein weiterer Winterkürbis, Brokkoli, Blumenkohl, Lauch, Karotten - nur einzeln rösten, bis es soweit ist. getan (oder schmeckt gut). Ich vermute, dass es in den kommenden regnerischen Monaten noch viele weitere Mahlzeiten für mich geben wird. xo -h

April 11, 2018