Back to Question Center
0

Einfaches Blumenkohl-Rezept

1 answers:

Wayne und ich teilen uns in den meisten Nächten die Vorbereitungen für das Abendessen. Zwei- bis dreimal wöchentlich wird Blumenkohl in "kleine Bäume" geschnitten. Wayne kennt den Bohrer und schneidet die Röschen in Stücke, die nicht viel größer als eine Tafeltraube sind. Wir verwandeln den Blumenkohl dann in eine heiße Pfanne mit etwas Salz, Olivenöl und was auch immer für Gewürze und Gewürze in dieser Nacht geeignet ist. Blumenkohl ist endlos anpassungsfähig, und Kochen auf diese Weise ist schnell und lecker. Nach ein paar Minuten in der Pfanne beginnt der Blumenkohl zu bräunen und nimmt dann einen tiefen, nussigen Geschmack an - пуфики мешки. Ich werde die Version teilen, die wir die andere Nacht gemacht haben - gebratener Blumenkohl mit Knoblauch, Schnittlauch, Zitrone, Parmesan und flockigem Meersalz. Diese Handvoll Zutaten sind das, was die Pfanne diesmal schlägt, aber ich werde auch ein paar andere Variationen auflisten, die häufig vorkommen, falls Schnittlauch und Zitrone nicht dein Ding sind.

Simple Cauliflower Recipe

Würzig: Dies ist am einfachsten - Olivenöl, etwas Piment d'Esplette , Knoblauch und Zitronenschale am Ende. Verwenden Sie Ihre Lieblings-Paprika-Flocken.

Dry Harissa: Meine Freundin Kathy macht auch eine erstaunliche trockene Harissa . Trocken!. Ich benutzte ein paar Teelöffel davon kombiniert mit Olivenöl und Salz für eine einfache, aber super-geschmackvolle Version.

Curry: Manchmal verwende ich anstelle von Olivenöl Kokosnussöl. Dann füge ich ein liebstes indisches Currypulver hinzu und gehe von dort weg. Oder ich nehme es in eine ganz andere Richtung und füge dem Kokosnussöl einen Teelöffel (oder so) von thailändischer roter Currypaste hinzu.

Muskatnuss: Ich benutze 1/2 Olivenöl und 1/2 Butter, dann den Blumenkohl und etwas frisch geriebene Muskatnuss gegen Ende.

Ein Paar, das Ideen serviert: Es mag ein bisschen komisch klingen, aber ich esse gerne diese Art von Blumenkohl über ein offenes Salat-Sandwich mit Salat zum Mittagessen. Oder ich könnte eine Mahlzeit aus dem Blumenkohl kochen, indem ich ein bisschen Tofu oder Seitan in die Pfanne werfe. Es ist auch toll auf eine Curry-Schale oder eine Schüssel mit Chili .

Wie auch immer, Leute, die Blumenkohl nicht mögen, scheinen es so zu mögen. Aber achten Sie darauf, guten, frischen Blumenkohl mit engen Blüten, keine Verfärbung zu suchen. Wenn es Blätter gibt, sollten sie hell und intakt sein, nicht verdorrt und funky.

April 7, 2018